Aktuelle Seite: Home / Unser Gartentipp

Kräuter pflegen

Bewässerung:
 
Kräuter benötigen regelmäßige Gießgaben, besonders, wenn Regen längere Zeit ausbleibt.
Mediterrane, Wärme liebende Arten bevorzugen leicht abgestandenes, erwärmtes Wasser. 
 
Düngung:
 
Für ein gesundes, kräftiges Wachstum und die Bildung der Geschmacksstoffe benötigen Kräuter ausreichend Dünger. Daher sollten sie von März bis Oktober regelmäßig gedüngt werden. Zur regelmäßigen Düngung mit dem Gießwasser empfiehlt sich der COMPO Bio Kräuterdünger flüssig. Dieser ist 100 % natürlich und ökologisch wertvoll. Soll lieber ein Festdünger verwendet werden, bietet sich der COMPO Naturdünger für Tomaten mit Guano an. Er versorgt nicht nur Tomaten und Gemüsepflanzen, sondern auch Beetkräuter mit allen wichtigen Nährstoffen und Spurennährstoffen.

 

Die richtige Erde:

Die meisten Kräuterarten lieben durchlässige Erde mit nicht all zu hohem, aber dennoch ausgewogenem Nährstoffgehalt. Vor allem im Topfgarten bietet sich COMPO SANA Anzucht- und Kräutererde an. Aber auch schwere, lehmige oder nährstoffarme, sandige Gartenerde ist für Kräuter sehr gut geeignet.

 

Ernte:

Kräuter sind gesundheitlich und geschmacklich am wertvollsten, wenn sie frisch geerntet 
verwendet werden. Die Erntezeit liegt in den meisten Fällen vor der Blüte (Petersilie, Basilikum, Estragon, Majoran, Senf, Kerbel und Kressearten). Blühende Pflanzen sind faseriger und schmecken oft bitter. Bei immergrünen Sträuchern dient die Ernte von Triebspitzen oder ganzen Trieben der Verjüngung und Pflege, da die Pflanzen dadurch buschiger werden. Schnittlauch, Petersilie und Dill sollte man portionsweise ernten, damit die Pflanzen ausreichend Zeit zum Nachwachsen haben. Kresse und Kerbel können vollständig abgeerntet werden, sie wachsen nicht nach.

Rückschnitt:

Ein Rückschnitt nach der Blüte hält Kräuter kompakt. Ausläuferbildende Arten lassen sich bändigen, indem die Ausläufer unterirdisch gekappt werden.

Kostenloser Newsletter

Mit dem Newsletter von Ihrem Agrarmarkt bleiben Sie immer auf dem Laufenden, wenn es um ... geht!

Agrarmarkt Engert

... ist Ihr Landmarkt, Baumarkt, Zoofachgeschäft, Gartenmarkt, Holzhandel, Gartentechnik in Bürstadt für Bürstadt, Lampertheim, Worms, Hofheim, Biblis, Heppenheim und den ganzen Kreis Bergstrasse.

Nehmen Sie Kontakt auf!

  • Agrarmarket Engert
    Waldgartenstraße 9
    68642 Bürstadt
  • 06206 - 6123
  • 06206 - 7735

» Impressum